Tag-Archiv: Schaf

Schafskälte

Kurz vor Beginn des Sommers denkt sich der Schäfer ‚Jetzt ist es eigentlich warm genug. Das Schaf kann geschoren werden.‘ Gesagt, getan. Das Schaf wird also geschoren. Das Schaf, welches ein dickes, kuschliges, warmes Fell gewohnt war, friert nun natürlich und spricht leise einen Fluch aus: „Wenn ich friere, sollen alle frieren.“ Es kommt also […]

vollständig lesen 0 Kommentare

Weihnachtsmärchen 2007

Kalt wars. Und dunkel. Und verdammt glatt. Man mußte aufpassen, daß man nicht ausrutscht. Es war besser, wenn man sich nur langsam und vorsichtig vorwärts bewegte. An ein zügiges Laufen oder gar Rennen war gar nicht zu denken. Nur die Schneeflocken waren so unvernünftig und konnten das Tanzen nicht sein lassen. Aber Schneeflocken jammern auch […]

vollständig lesen 0 Kommentare

Schön wars

20. 5. 04 9:04 Der Zug aus Halle trifft ein, Martin steigt aus. Er möchte mit zum ART kommen, hat aber noch keine Fahrkarte. 20. 5. 04 9:20 Die Abfahrt des ICE 1652 wird angekündigt. Ich springe in den Zug, obwohl ich meinen Wagen noch gar nicht erreicht habe. Die Bahn will mich ärgern und […]

vollständig lesen 0 Kommentare

Monographie über den realen Dominoeffekt

I Gegenstand und Intention der Monographie Diese Monographie soll das Phänomen des realen Dominoeffektes näher beleuchten und dem Interessierten näherbringen. Allerdings ist es nicht Gegenstand der Monographie, Grundlagen zu vermitteln. Auch werden keine leckeren Kochrezepte veröffentlicht. II Grundlegende Postulate führen zu verschiedenen Gedankengängen Die Dominowissenschaft steht erst am Anfag ihres beginnenden Bestehens. Daher existieren zur […]

vollständig lesen 0 Kommentare

Weihnachtsmärchen 2000

Es war einmal wieder Dezember, die Sonne hatte sich schon lang nicht mehr blicken lassen und alles, was in der Gegend vorbeikam, war das Postauto. Dafür kam es aber genau in dem Rhythmus wie im Sommer die Reisebusse, denn die meisten Kinder haben nach jeder Werbepause ihren Wunschzettel komplett erneuert. Die Wichtel schwitzten und rotierten […]

vollständig lesen 0 Kommentare

Weihnachtsmärchen 1999

Es war einmal vor langer Zeit und – was eigentlich noch viel schlimmer ist – es passiert alle Jahre wieder. Aber beruhigt Euch, ich werde nur einmal davon erzählen, denn es gibt viel zu tun, in dieser Zeit. Leider. Es ist dunkel geworden am 66,5 Breitengrad (n.B.) und nördlich dessen noch viel dunkler, aber das […]

vollständig lesen 0 Kommentare

Der WerRolf im Schafspelz

Es war einmal vor langer Zeit in einem kleinen Dorf an einem kleinen See mit kleinen Fischen drinnen, die gerne kleine Algen fraßen. Und in diesem kleinen Dorf gab es eine kleine Feierlichkeit, denn die Bevölkerung wurde ein klein wenig vergrößert: Der kleine Rolf wurde geboren. Und alle sind sie gekommen und haben Geschenke gebracht: […]

vollständig lesen 0 Kommentare

Das Fest in der Großstadt

Es war einmal, denn so fangen Märchen nun einmal an, eine schöne große Stadt. Leider sind die verbliebenen Dokumente heute schon so verblichen, daß man den Namen der Stadt nicht entziffern konnte und daher möchte ich die Stadt einfach Großstadt nennen. Großstadt beschreibt die Stadt sehr genau. Es war eine Stadt, die wurde immer größer […]

vollständig lesen 0 Kommentare

Die verschwundene Sonne

Es war einmal vor langer, langer Zeit – damals, als die Menschen alle glücklich, die Natur noch gesund und sowieso alles besser war. Auch war es die Zeit, in der man noch nicht über C mußte, wenn man von A nach B wollte. Doch leider gab es da einen gar üblen Zeitgenossen, dem das überhaupt […]

vollständig lesen 0 Kommentare

Die Wahrheit über Swingerclubs

Der Vorteil der elektronischen Post liegt ja darin, daß einem unerwünschte Werbesendungen viel schneller erreichen, als sie das auf herkömmlichen Wege tun würden. Und oftmals lese ich in den unerwünschten elektronischen Werbesendungen über Swingerclubs und war schlußendlich der Meinung, dieser Sache auf den Grund gehen zu müssen. Ein paar Telefonate und schon saß ich im […]

vollständig lesen 0 Kommentare